Ab August 2019: Verbesserungen der Leistungen für Bildung und Teilhabe

von Michael Bornmann

 

Das neue Starke Familiengesetz will auch Leistungen für Bildung und Teilhabe verbessern.

So wird ab 1.8.2019 das Schulstarterpaket von 100,- € auf 150,- € im Jahr erhöht.

Der Eigenanteil der Eltern für Mittagessen und Schulbeförderung entfällt.

Lernförderung: Ab August erhalten auch SchülerInnen, die nicht unmittelbar versetzungsgefährdet sind, eine Lernförderung.

Soziale und kulturelle Teilhabe: Der Teilhabebetrag für alle Leistungsberechtigten unter 18 Jahre wird von 10,- € monatlich auf 15,- € monatlich erhöht (Mitgliedsbeiträge in den Bereichen Sport, Spiel, Kultur und Geselligkeit).

Ausführliche Informationen siehe unter Downloads :  Flyer "Leistungen zur Teilhabe und Bildung"

 

Zurück