Kosten

Die Beratung der Erwerbslosen- und Sozialberatung ist kostenfrei.

Wir sind ein mildtätiger und gemeinnütziger Verein.

Unsere Beratungsstellen in Nord und Süd erhalten öffentliche Fördermittel (ESF).

Der Europäische Sozialfonds (ESF) ist Europas wichtigstes Instrument zur Förderung der Beschäftigung. Er fördert die Chancengleichheit auf dem Arbeitsmarkt, unterstützt die Menschen beim Zugang zu besseren Arbeitsplätzen und bei der beruflichen Bildung und Qualifizierung.

Durch die Förderung des Europäischen Sozialfonds konnten allein in den Beratungsstellen Nord und Süd 2017           3396 Beratungen (incl. Kurzberatungen) durchgeführt werden.

Unser Beratungsangebot in Mitte und Ost finanziert sich über den Verein. Zur Aufrechterhaltung unseres Beratungsangebotes sind wir hier dringend auf ihre solidarische Unterstützung in Form einer Spende oder Mitgliedschaft angewiesen.

Nähere Informationen erhalten sie auf dieser Internetseite unter den Rubriken „Spenden“ und „Mitgliedschaft“.